<img src="bilder/aufbau/kugel.jpg" alt="Ersatzgrafik" width="220" height="155" />

Gemäß der aktuellen Rechtsprechung ab / seit dem 01.06.2015 haben wir unsere Geschäftsbedingungen entsprechend unseren Kunden gegenüber aktualisiert, ergänzt und angepasst:

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für eines, oder auch mehrere Angebote unserer ausgewiesenen Immobilien interessieren und wir Ihnen diese auch einmal persönlich und natürlich unverbindlich direkt vor Ort zeigen dürfen. Bitte denken Sie daran, dass die in den Exposés angegebenen Daten der einzelnen Objekte auf keinen Fall eine Besichtigung ersetzen können. Wir laden Sie daher - nach Absprache mit den Eigentümern - gerne zu einem unverbindlichen Besichtigungstermin ein. Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine Email - wir freuen uns auf Sie!

Mit sämtlichen Angeboten aus unserem Objektbestand ( Portfolio ) bei Gewerbevermietung und Verkauf bieten wir Ihnen bezeichnete Immobilien und zugleich unsere Dienste als Makler (Vermittler) an. Diese gelten also, wenn Sie durch diese Website, durch Zusendung unserer Exposés oder durch andere Umstände auf unsere Angebote aufmerksam werden. Bei aller gegebenen Sorgfalt übernehmen wir keine Gewähr für alle in den Offerten, Anzeigen oder dieser Seite gemachten Angaben, da diese ausschließch auf Informationen Dritter beruhen. Für die tatsächliche Verfügbarkeit der jeweiligen Immobilien im Augenblick des ausgewiesenen oder zugesandten Angebotes können wir, trotz regelmäßiger Updates, keine Garantie übernehmen. Der Zwischenverkauf bzw. die Zwischenvermietung ist und bleibt der Firma Breuer Immobilien jederzeit vorbehalten. Irrtümer in den genannten Punkten behalten wir uns ebenfalls jederzeit vor und sind nicht haftbar zu machen!

Ein Maklervertrag kommt mit uns zustande, wenn Sie von unseren Angeboten aus den jeweiligen Anzeigen Gebrauch machen, d. h. wenn Sie sich beispielsweise mit uns, direkt mit den Eigentümern oder anderen Personen, welche mit dem Objekt im Zusammenhang stehen, in Verbindung setzen.

Eine Ausnahmeregelung besteht bei Angeboten in der Vermietung von Wohnräumen!

Die Regelung der jeweiligen Courtagesätze (Vermittlungsprovisionen) entnehmen Sie bitte unseren jeweiligen Angeboten.

Soweit nicht anders vereinbart, berechnen wir bis zu einem erfolgreich nachgewiesenen Vertrag eine Maklercourtage in Höhe von 6,25 %, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, bei allen Verkäufen sowie 3,57 Brutto-Warmmieten, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, bei allen Gewerberaumanmietungen. Die Mehrwertsteuer bei Kauf und Mietung bezieht sich ausschließlich auf die Courtage, nicht aber auf die eigentliche Immobilie. Courtagefreie Objekte bei Verkauf, bzw. Gewerberaumanmietung, oder Immobilien zu anderen Konditionen sind bei uns entsprechend ausgewiesen und deutlich kenntlich gemacht. Ansonsten ist die Provision allein vom Mieter bzw. Käufer zu tragen. Beim Kauf einer Immobilie sind von Ihnen zusätzlich die Notar- und Gerichtskosten sowie die jeweils gültige Grunderwerbsteuer zu tragen. Wenn gewünscht, vermitteln wir Ihnen auch gerne jederzeit und kostenlos eine Finanzierung mit einem unserer Partner mit oftmals besseren Konditionen als bei vielen bundesweiten Hausbanken. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall jederzeit an!

Soweit es nicht ausdrücklich anders vereinbart wird (besondere Ausnahmefälle) berechnen wir Ihnen bei erfolgreicher Vermittlung die obigen festgesetzten Konditionen. Die Maklercourtage zahlen Sie beim Notartermin in bar, per Scheck oder per Überweisung auf unser Firmenkonto, wenn bei einem Verkauf ein Vertrag für das angebotene Objekt zustande gekommen ist. Das gleiche gilt bei der Anmietung eines Gewerbeobjektes, nur ohne Notarbeistand. Die Provision steht uns auch dann in voller Höhe zu, wenn wir bei Vertragsabschluss nicht direkt mitwirken und/oder ein Vertrag zu veränderten Bedingungen abgeschlossen wird. Fällig ist diese auch dann, wenn die Vermittlung des Objektes nach Ablauf unseres Vermittlungsauftrages zustande kommen sollte. Auch bei Abschlüssen für dritte bzw. außenstehende Personen ist die volle Courtage zu zahlen.

Ist Ihnen eines unserer Objekte bereits bekannt, so informieren Sie uns bitte innerhalb von 2 Tagen darüber. Sie erklären sich dann damit einverstanden, dass wir im Falle dessen auch für Ihren Vertragspartner tätig sind.

Eine Maklercourtage bei An- und Vermietungen von Wohnräumen ist gemäß Bestellerprinzip ab dem 01.06.2015 im folgenden Fall an unsere Firma zu entrichten:

Für den Eigentümer / Verwalter ( in diesem Fall Besteller ) ist bei einem neuen, bzw. bestehenden Vermietungsauftrag eines Wohnraumes im Fall eines erfolgreich nachgewiesenen Mietvertrages mit einem geeigneten Neumieter für die zu vermittelnde Immobilie eine Maklercourtage bis zu 2,38 Netto – Kaltmieten, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu entrichten.

Für den „Suchkunden“ einer Wohnraum – Mietimmobilie entsteht ausschließlich im Fall eines direkten, schriftlichen Suchauftrages unserer Firma gegenüber ein Maklervertrag zur exklusiven Findung und Gestellung eines Immobilienangebotes für den Auftraggeber / Vertragspartner ( in diesem Fall ebenfalls Besteller ). Im Fall einer erfolgreichen Vermittlung ( und nur dann! ) berechnen wir mit erbrachter, nachgewiesener Mietvertragszeichnung eines vorher nicht in unserem Portfolio befindlichen Objektes eine Maklercourtage in Höhe von 2,38 Netto – Kaltmieten, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Widerrufsbelehrung:

Für alle obig genannten Vermittlungsaufträge gilt seit Juni 2014 ein 14-tägiges Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge, die außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen werden und welche somit belehrungspflichtig und entsprechend widerrufbar sind.
Diese Erklärung erhalten Sie automatisch mit jedem uns gegenüber erteilten Vermittlungsauftrag, oder auf Anfragen, bzw. zum direkten Ausdrucken auf unserer Homepage.
Darüber hinaus stehen wir Ihnen natürlich neben der eigentlichen, schriftlichen Belehrung für persönliche Erläuterungen jederzeit und gerne zur Verfügung.

Salvatorische Klausel:

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des obig beschriebenen Leistungsangebotes unserer Firma zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Mit dem Lesen der Geschäftsbedingungen erklärt sich der Kunde / Nutzer ausdrücklich mit diesen einverstanden. Er erklärt ebenfalls hiermit, dass er ausreichend Zeit gehabt hat, jene Inhalte wahrzunehmen und auch wahrgenommen sowie akzeptiert hat.

Bei Ansprüchen jeglicher Art stehen allen beteiligten Parteien sämtliche Rechtswege offen.

Gerichtsstand / Austragungsort für Vollkaufleute sowie Drittpersonen ist die Hansestadt Hamburg.

Skyline
Für Fragen und Anregungen sowie Ergänzungen und Kritiken stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit und gerne zur Verfügung.

Wir Danken für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit

Mit freundlichen Grüßen

Breuer Immobilien | Haus- und Grundstücksmakler